Häufige Grillfehler die du vermeiden solltest

Die Grillhauptsaison ist gestartet und auch du hast deinen Grill schon in den Startlöchern bereit stehen um dir etwas schmackhaftest zubereiten zu können. Grillen ist ja easy! Steaks, Wurst und evtl noch etwas Grünzeug aufschmeißen und nach kurzer Zeit genießen. So dachte ich auch bevor ich mich mehr und mehr mit dem Thema Grillen beschäftigt habe. Und möchte dir hiermit die häufigsten Fehler die du beim Grillen machen kannst aufzeigen damit du diese nicht auch machst und Dein Grillerlebnis die nächste Stufe erreicht. Next Level Bossmode!

Unterschiedliche Temperaturzonen auf dem Grill

Ein Fehler den mit Sicherheit jeder macht, ist es nicht dafür zu sorgen dass es unterschiedliche Temperaturzonen auf dem Grill gibt. Um solche Temperaturzonen zu schaffen, häufst du deine Grillkohle / Brikets wie eine Rampe ansteigend auf. Steaks werden dann z.B. bei der höchsten Stufe aufgelegt und wandern dann die Rampe herunter bis sie auf den Punkt gegart sind. Bei Bratwürstchen beginnst du bei der niedrigsten Stufe und wanderst dann nach oben wo es am heißesten ist damit die Wurst auch noch etwas Farbe bekommt.

Der Grill ist zu voll belegt

Damit du die unterschiedlichen Temperaturzonen auch nutzen kannst, brauchst du Platz auf dem Grill. Weniger ist also mehr wenn es darum geht dass du dein Grillgut frei auf dem grill bewegen kannst.

Wozu dient die mittlere Temperaturstufe?

Hier liegt das Geheimnis des Grillmusters verborgen. Dieses erhälst du wenn jede Seite genau 2 Mal gewendet wurde. Dabei ist darauf zu achten dass du möglichst genau um 45 Grad wendest.

Das Fleisch mit der Grillgabel wenden?

Nein bloß nicht in das Fleisch stechen! Du wirst da mit Sicherheit schnell von auflodernden Flammen begrüßt. Zudem werden Partikel von der Kohle aufgewirbelt die dann auf dem Fleisch landen. Durch das einstechen verliert das Grillgut schnell an Flüssigkeit und wird zum Schluß nicht mehr zart sondern eher zäh sein.

Mariniertes Fleisch aus dem Handel

Gehört aus einem Grund nicht auf dem Grill. Woher kann ich Wissen wie alt das Fleisch schon ist? Lieber das Fleisch selbst Marinieren.

Das Grillgut mit einem Schuss Bier für ein gutes Aroma ablöschen

Auch wenn ich gerne ein Bier beim Grillen trinke. Ich habe zwar schon davon gehört, dass es Leute gibt die Bier über das Grillfleisch Giessen. Ich selbst bin aber noch nie auf die Idee gekommen. Das wirbelt ebenfalls wieder die Asche der Kohle auf die dann mit hoher Wahrscheinlichkeit mit gegessen wird. Hört sich nicht so lecker an.

Das waren die häufigsten Grillfehler die es zu vermeiden gilt. Sind dir noch weitere Fehler bekannt die man bei dem Grillen machen kann?